Termine  

   
Fr, 24. Mai 2024 -
18:00
Förderkreis JHV Meldeschluss
Landgasthof Heins, Oldendorf
   
   

Sponsoren des SVD  

   
   

Faustball-Erwachsene

Düdenbüttler Damen beenden den vierten Spieltag mit 2:2 Punkten

 Am letzten Spieltag der Hinrunde absolvierte der SV Düdenbüttel seine Spiele in der Sporthalle Hammah. Als Gegner traten der Tabellenführer TV Voerde und das Tabellenschlusslicht, der TSV Bayer 04 Leverkusen an.

 

Düdenbüttler Damen überzeugen Zuhause

Am 01.12.2013 stand für die erste Damenmannschaft der erste Heimspieltag der laufenden Hallensaison an. In der Sporthalle in Himmelpforten empfingen die Düdenbüttler die TG 1881 Düsseldorf und den Wardenburger TV.

 

SVD-Damen erneut mit Sieg und Niederlage

 Am 17.11.2013 ging es für die SVD-Damen nach Brettorf. Gegen den gastgebenden TV GH Brettorf und den Leichlinger TV. Zwei Spiele, die im Vorfeld keinen klaren Sieger vermuten ließen.

Im ersten Spiel ging es gegen die Gastmannschaft aus Leichlingen. Die Leichlinger traten erneut ohne ihre Hauptangreiferin an.

Motiviert und konzentriert starteten die SVD-Mädels in den ersten Satz. Einige unnötige Fehler und zwei strittige Schiedsrichterentscheidungen ließen den Satz noch einmal unnötig spannend werden und schließlich mit 12:10 für den SVD enden.

Im zweiten Satz war eine gutaufgelegte SVD-Mannschaft zu sehen, die auf allen Positionen zu überzeugen wusste, sodass dieser Satz souverän mit 11:6 gewonnen werden konnte.

Ähnlich wie der zweite Satz zeigte sich auch der dritte. Durch eine konstant gute Leistung ließ man den Gegner keine Chance und entschied diesen Satz mit 11:6 für sich.

Erste Damen startet mit Sieg und Niederlage

Der erste Spieltag der Bundesligadamen fand am letzten Sonntag in Oldendorf statt.

Im ersten Spiel traf die SVD-Crew auf den ausrichtenden TSVHagenah. Es war zu sehen, dass die Saison noch jung ist und beide Mannschaften noch von ihrer Bestform entfernt sind. Das Spiel war gekennzeichnet durch viele leichte Fehler auf beiden Seiten. Den Unterschied machte letztendlich die stark aufspielende Hauptangreiferin des TSV Hagenah, sodass die Punkte nach einem umkämpften Fünf-Satz-Spiel beim Ausrichter blieben.

   
© Sportverein Düdenbüttel e.V. von 1948
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.