Termine  

Di, 10. Dez 2019
08:30 - 09:30
Bauch / Beine / Po
Gemeindezentrum
Di, 10. Dez 2019
10:00 - 11:00
QiGong
Gemeindezentrum
Di, 10. Dez 2019
17:00 - 18:00
Kinderturnen
Turnhalle Hammah
Mi, 11. Dez 2019
18:30 - 19:30
Bauch / Beine / Po
Gemeindezentrum
Fr, 13. Dez 2019
14:45 - 15:45
Vorschulturnen
Turnhalle Hammah
Fr, 13. Dez 2019
15:45 - 16:45
Eltern-und-Kind-Turnen
Turnhalle Hammah
   
   
Keine Termine
   

Sponsoren des SVD  

   
   

Einen tollen Erfolg feierten unsere U12 Mädchen auf der Tennisanlage in Stade gegen die favorisierten Spielerinnen des Stader TC. Bei besten Wetterbedingungen benötigte Swantje ganze 2,5 Stunden, um Ihre Gegnerin am Ende mit 7:6, 4:6 und 10:3 im Abschlusssatz zu besiegen. Somit konnte Swantje den Platz als strahlende Siegerin verlassen. Etwas einfacher konnte es sich Lea machen. Mit präzisen, langen Grundlinienschlägen ließ sie Ihrer Gegnerin Mia Möller keine Chance und hat das Match mit 6:4 und 6:1 für sich entschieden. Damit stand schon vor dem abschließenden Doppel fest, daß die Düdenbüttlerinnen uneinholbar vorne lagen. Doch ein weiterer Höhepunkt sollte noch kommen.

Überaus erfolgreich ist der Saisonstart für die beiden Herren-Mannschaften der Tennisabteilung in Düdenbüttel verlaufen. Beide Teams grüßen nach dem ersten Spieltag von den Tabellen-Spitzen.

Die neu formierte Herren 40 Mannschaft um Team-Kapitän Thomas Schnipkoweit kam zu einem ungefährdeten 6:0 Erfolg beim Altländer SC. Christian Faber hatte bis zum 6:3 und 5:1 keine Probleme mit seinem Gegenspieler, der aber mit dem Rücken zur Wand aufdrehte und mit gut angesetzten Lobs das Spiel fast noch drehen konnte.

Am letzten Sonntag fand auf unseren Tennisplätzen in Düdenbüttel, der Aktionstag „Deutschland spielt Tennis“ statt. Für die Tennis Abteilung, war es eine gute Möglichkeit, sich mit Ihren Aktivitäten dem Publikum zu präsentieren. Es wurde professionelles Training für Jung und Alt angeboten. Der Tennis Sport in Düdenbüttel hat in den letzten Jahren eine rasante positive Entwicklung hingelegt. Das Tennistraining bei Stellios und Sinisa hat sich zu einer beliebten Einheit für viele Mitglieder etabliert. Die Stunden reichen nicht mehr aus, um alle Interessierte zu bedienen. So hatte am Sonntag unser neuer Trainer Malte, von der Tennis Schule Aldag aus Wiepenkathen, seine erste Trainerstunde für unsere Kids gehalten. Der Betreiber der Tennisschule Aldag, Hartmut Aldag, war persönlich vor Ort und hat das Tennisfieber in Düdenbüttel mitgefühlt und war ganz begeistert. Alle anderen Tennisfans haben sich ebenfalls einen Eindruck verschaffen können und konnten selbst aktiv werden. Oliver Prott (erster Vorsitzender Abteilung Tennis) hat eine Schnupperstunde für Erwachsene angeboten. Die Mini Kids (ab 5 Jahre) waren begeistert von der Trainingsstunde bei Silke Borchardt (Jungendwartin) und Andre Cords (Sportwart).

 Es war wieder mal ein tolles Erlebnis, bei schönstem Wetter, in bester Gesellschaft und sportlichen Höhepunkten!

 

Sehr erfolgreich gestaltete sich die Teilnahme unserer Tenniskinder am 8. KirschCup ,der am 01.05. in Elstorf ausgetragen wurde. Hier konnte sich Thorge Borchardt in vier dominant ausgetragenen Spielen souverän durchsetzen. Auch ein 0:7 Rückstand im Finale gegen den an eins gesetzten

Mit 61 Besuchern war der diesjährige Saisonauftrakt ein voller Erfolg. Es gab schöne Spiele zu sehen, nette Gespräche und die Kinder spielten rund um die Anlage, bis in den späten Abend hinein. Zum Abschluss wurde gemeinsam Pizza gegessen. Der erste Vorsitzender, Oliver Prott, freute sich über den erfolgreichen Tag. Für die kleinen Tennisspieler wurden die neuen Trainingsanzüge verteilt. Ein grosses Dankeschön an dieser Stelle an unseren Sponsor und den Kids weiterhin viel Spass beim Tennis spielen.

Wir wünschen uns sehr, dass die Saison genauso weiter verlaufen wird.

 

Unterkategorien

   
© Sportverein Düdenbüttel e.V. von 1948
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.