Termine  

   
   
Keine Termine
   

Sponsoren des SVD  

   
   

Am ersten Spieltag empfingen wir die beiden Aufsteiger USC Bochum und den Ohligser TV. Nach guten Leistungen bei den zwei Vorbereitungsturnieren waren wir für diese Spiele optimistisch gestimmt und waren zuversichtlich die ersten Punkte einfahren zu können.

 Im ersten Spiel standen wir den Mädels vom USC gegenüber. Wie schon so oft fanden wir zunächst schwer ins Spiel und erlaubten uns einige vermeidbare Fehler. Am Ende gewannen wir den Satz etwas glücklich mit 11:8.

Im zweiten und dritten Satz lief es deutlich besser bei uns; durch variable Angriffe und wesentlich weniger Eigenfehler konnten wir den Gegner kontrollieren und gewannen verdient 11:5 und 11:6.

In unserem zweiten Spiel standen wir dem Ohligser TV gegenüber. Ein Gegner, den wir bereits aus der vergangenen Feldsaison kennen und den man nicht unterschätzen sollte. Bemüht darum den Satzbeginn nicht wieder zu verschlafen, starteten wir konzentriert in die Partie. Durch starke Abwehrleistungen, gute Zuspiele und präzise Schläge ging der erste Satz verdient mit 11:3 an uns.

Auch im zweiten und dritten Satz gab es keinen Zweifel an unserem Siegeswillen. Konzentriert spielten wir weiter und ließen dem Gegner beim 11:3 und 11:3 keine Chance.

Fazit: Durch eine geschlossen starke Mannschaftsleistung gelang es uns heute beide Gegner zu kontrollieren und ohne Satzverlust zu besiegen.

Es spielten: Olga Riske, Anna-Lena Rathjens, Lena Dubbels, Lea Peters, Sarah Borchers-Saß und Franziska Eckhoff

Betreuer: Rainer Dubbels

   
© Sportverein Düdenbüttel e.V. von 1948
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.