Termine  

Mi, 30. Sep 2020
17:30 - 18:20
Bauch / Beine / Po
Gemeindezentrum
Mi, 30. Sep 2020
18:30 - 19:20
Bauch / Beine / Po
Gemeindezentrum
Do, 01. Okt 2020
08:30 - 09:15
Bauch / Beine / Po
Gemeindezentrum
   
   
Keine Termine
   

Sponsoren des SVD  

   
   

Die erste Damenmannschaft des SVD gewinnt am ersten Spieltag souverän mit 3:0 gegen den Güstrower SC 09 und in einem hart umkämpften Spiel mit 3:1 gegen die SG Stern Kaulsdorf.

Im zweiten Spiel des Tages durfte am vergangenen Sonntag die erste Frauenmannschaft des SVD ins Spielgeschehen der 2. Bundesliga Ost eingreifen. Nachdem im ersten Spiel des Tages die Kaulsdorferinnen, in der Höhe etwas überraschend, den TSV Bardowick mit 3:0 besiegen konnte, hieß der erste Gegner für den SVD Güstrower SC 09. Der Start war etwas holprig bei beiden Mannschaften. Leichte Fehler auf allen Positionen kennzeichneten den ersten Satz. Den der SVD aber letztendlich verdient mit 11:7 gewinnen konnte. In den nächsten beiden Sätzen spielten sich die SVD-Mädels immer besser ein und konnten durch variable Rückschläge und Angaben immer wieder punkten, sodass Satz zwei und drei souverän mit 11:4 und 11:5 gewonnen werden konnten.

Nach einem Spiel Pause, in welchem der TSV Bardowick den Güstrower SC 09 mit 3:0 besiegen konnte, spielte der SVD im vierten Spiel des Tages gegen die SG Stern Kaulsdorf. Hier zeigte sich von Anfang an, dass man es mit einem wesentlich stärkeren Gegner zu tun hatte. Von Anfang an war ein hart umkämpftes Spiel auf Augenhöhe zu sehen aus dem am Ende der SVD mit 3:1 als Sieger vom Feld gehen konnte.

Es spielten: Olga Riske, Anna-Lena Rathjens, Lena Dubbels, Sarah Borchers-Saß, Lea Peters und Franziska Eckhoff.

                                                       

   
© Sportverein Düdenbüttel e.V. von 1948
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.